Stellenausschreibung: Projektleiter (m/w/d) in Vollzeit zur Betreuung folgender Maßnahme: „Gewinnung von SGB II-Kunden für den Pflege- und Gesundheitsbereich“

Das GewiNet Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft ist ein Verein mit Mitgliedern aus allen Sektoren der Gesundheitswirtschaft: Unternehmen, Kliniken, Ärzte, Hochschulen und Kommunen. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern leisten wir einen Beitrag dazu, auch in Zukunft eine hochqualitative Gesundheitsversorgung in der Region Weser-Ems sicherzustellen. Neben der Konzeption und Umsetzung neuer Projektideen, dem Angebot von Qualifizierungsmaßnehmen und der Durchführung von Veranstaltungen steht das Netzwerken für uns an oberster Stelle. Wir vernetzen die Akteure der Gesundheitswirtschaft aus der Überzeugung, dass eine fach- und branchenübergreifende Kooperation ein entscheidender Erfolgsfaktor ist.

GewiNet sucht zum 15.10.2020 einenProjektleiter (m/w/d) in Vollzeit zur Betreuung folgender Maßnahme: „Gewinnung von SGB II-Kunden für den Pflege- und Gesundheitsbereich“

Ihre Aufgaben:

  • inhaltliche und organisatorische Steuerung der o.g. Maßnahme
  • Aufbau und Pflege von überbetrieblichen Netzwerkstrukturen
  • Konzeption und Durchführung von Fachveranstaltungen
  • Mitwirkung in unterschiedlichen Gremien
  • Akquise von Drittmitteln
  • Strategische Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches Pflege
  • Öffentlichkeitsarbeit


Ihr Profil:

  • erfolgreich absolviertes Hochschulstudium mit Schwerpunkt in Pflege oder Gesundheit (z. B. Pflege,- Gesundheits- oder Therapiewissenschaften oder -management) oder in (Sozial)-Pädagogik mit Erfahrung in der Gesundheits- und Pflegebranche
  • Berufserfahrung in der Gesundheitsversorgung, vorzugsweise eine Ausbildung im Pflegeberuf
  • Erfahrungen in Projektmanagement, Veranstaltungsorganisation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Beratungskompetenz und ein hohes Maß an Empathie
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Kundenorientierung
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sowie Kreativität und Organisationsvermögen
  • Offenheit und Neugierde gegenüber verschiedenen Kulturen und Gesellschaftsschichten
  • sicheres Auftreten sowie sehr gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Mobilität
     

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einem jungen und motivierten Team.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Sie ist zunächst befristet bis zum 31.10.2021 mit der Möglichkeit einer Verlängerung.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.07.2020 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie Ihres möglichen Eintrittstermins per E-Mail als eine PDF-Datei an info@gewinet.de. Informationen erteilt Marion Bley – m.bley@gewinet.de

Stellenausschreibung: Projektleiter (m/w/d) für die Arbeitsbereiche Telemedizin und Betriebliches Gesundheitsmanagement

Das GewiNet Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft ist ein Verein mit Mitgliedern aus allen Sektoren der Gesundheitswirtschaft: Unternehmen, Kliniken, Ärzte, Hochschulen und Kommunen. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern leisten wir einen Beitrag dazu, auch in Zukunft eine hochqualitative Gesundheitsversorgung in der Region Weser-Ems sicherzustellen. Neben der Konzeption und Umsetzung neuer Projektideen, dem Angebot von Qualifizierungsmaßnahmen und der Durchführung von Veranstaltungen steht das Netzwerken für uns an oberster Stelle. Wir vernetzen die Akteure der Gesundheitswirtschaft aus der Überzeugung, dass eine fach- und branchenübergreifende Kooperation ein entscheidender Erfolgsfaktor ist.   
                              
GewiNet sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für vorerst 20 Stunden/Woche einen

Projektleiter (m/w/d) für die Arbeitsbereiche Telemedizin und Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau und Pflege von überbetrieblichen Netzwerken
  • Organisation von Weiterbildungsangeboten
  • Konzeption und Durchführung von Fachveranstaltungen
  • Strategische Weiterentwicklung der Arbeitsbereiche Telemedizin und Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • inhaltliche und organisatorische Steuerung von Förderprojekten
  • Akquise von Drittmitteln
  • Öffentlichkeitsarbeit


Ihr Profil:

  • erfolgreich absolvierte Hochschulausbildung mit gesundheitswirtschaftlichem Schwerpunkt (z. B. Gesundheitsökonomie, Gesundheitswissenschaften,Therapie, E-Health)
  • Branchenkenntnisse und berufliche Erfahrung in der Gesundheitswirtschaft
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Kreativität und Organisationsvermögen
  • Erfahrungen in den Bereichen Projektmanagement, Veranstaltungsorganisation sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrungen in der Drittmittelakquise
  • Fähigkeit zu vernetzendem Denken
  • sicheres Auftreten und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
     

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einem jungen und motivierten Team.

Als Elternzeitvertretung ist das Arbeitsverhältnis vorerst bis zum 31. August 2021 befristet.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 29.07.2020 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie Ihres möglichen Eintrittstermins per E-Mail als eine PDF-Datei an info@gewinet.de.

 

Stellenausschreibung: Praktikant (w/m) zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Praktikanten (m/w) für die Bereiche:

  • eHealth: Telemedizin & Telepflege
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Versorgungssicherheit /- Qualität
  • Personalentwicklung
  • Controlling

Haben Sie Interesse an einem vielseitigen Pflichtpraktikums, innerhalb Ihres Studiums, in einem hochmotivierten und kollegialem Team?

In diesem Fall schicken Sie uns bitte Ihre Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Leistungsnachweise) an Katja Allendorf (k.allendorf@gewinet.de).

Wir freuen uns auf Sie!

 

Rechtlicher Hinweis:

Im Rahmen des Gleichbehandlungsgesetzes verzichtet GewiNet e.V. auf Fotos in Bewerbungen.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen sind wir dazu verpflichtet Ihre Bewerberunterlagen spätestens nach sechs Monaten zu löschen. Sofern wir Ihre Bewerberunterlagen länger als sechs Monate speichern wollen, beispielsweise aufgrund von zu besetzenden Stellen nach Ablauf der Speicherfrist, würden wir Ihnen eine Einwilligung zur längerfristigen Speicherung zukommen lassen.