Recare Summit 2021 – Digitalisierung im Gesundheitswesen >
< „Homeoffice und zurück?“ Live-online-Format in drei Modulen ab 26. Oktober 2021
30.09.2021 14:47

Online Vortrag am 7.10.2021: Wie digitale Kompetenzen die Patientensicherheit verbessern


Osnabrück. Die Digitalisierung in der Pflege kann einen wesentlichen Beitrag zur Sicherstellung und Verbesserung der Versorgungsqualität und Patientensicherheit leisten. Um dies zu erreichen, benötigt die Pflege entsprechende Kompetenzen, die im Rahmen der Aus- und Weiterbildung sowie den Studienangeboten vermittelt werden müssen. Anhand des Prozesses der Patientenübergabe, die ein fehleranfälliges Kommunikationsszenario im Krankenhaus darstellt, wird aufgezeigt, wie die notwendigen Kompetenzen identifiziert und im Rahmen von Lernangeboten vermittelt werden können. 

Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, mit der Referentin und untereinander ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und natürlich auch zum Networking.

Frau Egbert ist Wissenschaftlerin an der Hochschule Osnabrück und forscht im Themenschwerpunkt Informatik im Gesundheitswesen. Die Forschungsgruppe beschäftigt sich u.a. mit Themen wie Künstlicher Intelligenz und Digitalisierung im Gesundheitswesen, lernenden Gesundheitssystemen und den digitalen Voraussetzungen eines intelligenten Controllings, Logistik und Einkaufs in Krankenhäusern.

 

 

Wir freuen uns auf Sie! 

 

Bitte melden Sie sich zwecks Zusendung des Teilnahmelinks an bei: c.newton@hs-osnabrueck.de  

 

Und gerne darf die Einladung weitergeben werden! 

 

Herzliche Grüße 

 

Dr. Kristin Vogelsang

 

Dr. Christian Newton