< Projektleiter (m/w/d) „Gewinnung von SGB II-Kunden für den Pflege- und Gesundheitsbereich“
19.07.2020 20:40

Fortbildung zur/zum Beauftragten für Betriebliches Eingliederungsmanagement


„Leistungsfähige Mitarbeiter sind die wichtigste Voraussetzung für unternehmerischen Erfolg in allen Branchen. Deshalb verdient die psychische und physische Gesundheit der Mitarbeitenden größte Aufmerksamkeit durch das Management. Das betriebliche Eingliederungsmanagement ( BEM) ist Teil des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

 

Die Ziele, eine längere  Arbeitsunfähigkeit  zu überwinden, erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und den Arbeitsplatz Betroffener im Einzelfall zu erhalten, können mit einem systematischen Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM)  erreicht werden. Um Akteure über die wichtigsten, immer wiederkehrenden Fragestellungen im Zusammenhang mit dem BEM zu informieren und Ansprechpartner für das Thema zu qualifizieren, wurde dieses 2-teilige Weiterbildungsprogramm entwickelt.“

 

Hier sehen Sie alle weiteren Informationen.

 

KMB GbR Bildung & Beratung

Weidenweg 37

49143 Bissendorf

Tel.:      05402 643256

Mobil:  0151 11238170

E-Mail: kmbildung@osnanet.de

Internet: www.kmbildung.de