Prof. Dr. Hardinghaus im Deutschlandfunk >
< Maria Figueiras und ihre Tochter Tiziana Laudani backen für Klinikmitarbeitende
11.05.2020 09:17

Susanne Karrer ist neue Pflegedirektorin am MHO


Die neue Pflegedirektorin, Susanne Karrer (Mitte), wurde von Krankenhausdirektor Johannes Düvel und Esther Wellmann (stellvertretende Pflegedirektorin) herzlich am Marienhospital Osnabrück begrüßt. Foto: Michael Schiffbänker/MHO

Osnabrück. Susanne Karrer (54) ist neue Pflegedirektorin am Marienhospital Osnabrück (MHO) der Niels-Stensen-Kliniken. Sie löst Christina Sterk ab, die an ein Krankenhaus in ihrer süddeutschen Heimat wechselte. Die Wietmarscherin freut sich auf die neue Aufgabe am MHO und eine gute Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen. Gemeinsam mit ihnen möchte sie die Pflege weiterentwickeln.

Susanne Karrer war zuletzt sieben Jahre lang als Pflegedirektorin im Evangelischen Krankenhaus Bielefeld am Standort Bethel sowie zuvor als stellvertretende Pflegedirektorin am St. Bonifatius-Hospital in Lingen tätig. Zurzeit steht sie berufsbegleitend an der Hamburger Fernhochschule vor dem Abschluss eines Studiums zum Pflegemanagement.

Susanne Karrer stammt gebürtig aus Damme, wo sie am dortigen Krankenhaus St. Elisabeth von 1984 bis 1987 ihre Ausbildung zur Krankenschwester absolvierte. Sie ist verheiratet und hat einen 21-jährigen Sohn. „Wir freuen uns über Ihren Wechsel zum MHO und wünschen Ihnen alles Gute“, so Krankenhausdirektor Johannes Düvel bei der Begrüßung der neuen Pflegedirektorin.