Krisen gestärkt meistern! >
< DRK stellt die Fahrzeuge am Standort Ostercappeln vor und übergibt sie ihrer Bestimmung
14.05.2020 10:40

Wechsel in der GewiNet-Geschäftsführung: Marion Bley löst Magdalena Knappik ab.


Marion Bley, neue Geschäftsführerin bei GewiNet e.V.

Osnabrück. Mit Wirkung zum 15. April 2020 übernimmt Marion Bley als Nachfolgerin von Magdalena Knappik die Geschäftsführung bei GewiNet e.V. Frau Knappik war seit dem Jahr 2013 als Geschäftsführerin bei GewiNet tätig, nun widmet sie sich neuen beruflichen Herausforderungen als Abteilungsleitung Strategische Stadtentwicklung und Statistik bei der Stadt Osnabrück. „Wir danken Frau Knappik für ihren Einsatz in der Weiterentwicklung und Gestaltung des GewiNet-Kompetenzzentrums Gesundheitswirtschaft e.V. und freuen uns, dass wir Frau Bley als neue Geschäftsführerin für GewiNet gewinnen konnten“, sagt Herr Prof. Dr. Böckelmann, erster Vorsitzender von GewiNet e.V.

Marion Bley begann ihre berufliche Laufbahn im Gesundheitswesen als staatlich anerkannte Logopädin. Nach einem Bachelor- und Masterabschluss in Logopädie und in der Erwachsenenbildung und nach langjähriger Berufserfahrung im Gesundheits- und Bildungswesen, begann sie ab 2011 ihre Tätigkeit als Mitarbeiterin der Hochschule Osnabrück. Dort koordiniert sie zurzeit den Studiengang „Gesundheitsmanagement/Health Management MBA“. 2017 kehrte Frau Bley für zwei Jahre Deutschland den Rücken. In dieser Zeit arbeitete sie an einer deutschen Schule in Shanghai. Seit Mitte des Jahres 2019 nahm sie ihre Tätigkeit an der Hochschule Osnabrück wieder auf. „Die regionale Gesundheitswirtschaft ist ein spannendes Feld“ sagt Bley, „mit GewiNet ein Teil davon zu sein und innovative Projekte und Veranstaltungen zu initiieren ist eine Herausforderung, der ich mich gerne stelle.“

GewiNet ist ein Verein mit Mitgliedern aus allen Sektoren der Gesundheitswirtschaft im Nordwesten Deutschlands. Aufgabe und Ziel von GewiNet ist die Pflege eines regionalen Netzwerkes um Synergieeffekte der Branche optimal nutzbar zu machen. GewiNet arbeitet insbesondere in den Bereichen Telemedizin/e-Health; Betriebliches Gesundheitsmanagement; Pflege sowie Palliativversorgung eng mit seinen Partnern zusammen. Durch Veranstaltungen, Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie Qualifizierungsmaßnahmen wird die Branche auf strategisch wichtigen Feldern gestärkt. GewiNet bezieht dabei alle Akteure der Gesundheitsbranche ein. Die Bandbreite der Partner reicht von Einrichtungen der medizinischen Versorgung über zuliefernde Betriebe bis hin zu Forschungs- und Entwicklungsinstituten.

 

Hon-Prof. Dr. Michael Böckelmann

 

Erster Vorsitzender von GewiNet e.V.