17.09.2019 „Starke Eltern – Starke Kinder" >
< Neue Leitung im chirurgischen MVZ Bramsche
26.06.2019 11:39

Entwürfe für MHO-Neubau werden gezeigt


Osnabrück. Das Marienhospital Osnabrück (MHO) der Niels-Stensen-Kliniken plant einen 10 000 Quadratmeter großen Neubau mit Zentraler Notaufnahme, OP-Bereich, Intensivstation einschließlich Intermediate-Care-Einheit (Intensivüberwachungspflege), zwei weiteren Allgemeinstationen und einer neuen Technikzentrale. Dazu hatten in einem vom MHO ausgelobten europaweiten Ideenwettbewerb zwölf namhafte Architekturbüros aus Deutschland und Europa einen Masterplan zur Neustrukturierung, Entwicklung und baulichen Erweiterung des Krankenhauses konzipiert.

Die Ergebnisse aus dem Wettbewerb werden am 29. 6. (13 – 16 Uhr) sowie vom 30. 6. bis 3.7. (jeweils von 10 -16 Uhr) in einer öffentlichen Ausstellung im Niels Stensen Bildungszentrum, Ebene 1, Großer Hörsaal - Raum De184, Detmarstraße 2-4, in Osnabrück, präsentiert.