Ab sofort online: Handlungsleitfaden ,,Gute BGM-Praxis in der Pflege" >
< Wegweisende Projekte für Niedersachsen
20.03.2019 12:50

GewiNet informiert über Gesundheitsförderung in der Pflege


Osnabrück. Das GewiNet Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft e.V. lädt zur Informationsveranstaltung „Pflege stärken. Stärken pflegen.“ am Dienstag, den 02.04.2019, von 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr ins medicos.Osnabrück (Weidenstraße 2-4, 49080 Osnabrück) ein.

Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte, Pflegekräfte, Pflegedienstleitungen, Beauftrage für Betriebliches Gesundheitsmanagement und Einrichtungsleitern und gibt einen Einblick in praxisnahe Maßnahmen zur Gesundheitsförderung von Arbeitskräften in der Pflege.

Die wichtigsten Ressourcen in pflegerischen Einrichtungen stellen die Mitarbeitenden dar. Die Vorträge des Abends widmen sich den Fragestellungen: Wie kann die Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Pflegeeinrichtungen gelingen? Welche Herausforderungen existieren in der Praxis? Was funktioniert gut im Berufsalltag? In einer sich anschließenden Podiumsdiskussion stehen erfahrene Praktiker und Vertreter zentraler Einrichtungen wie Herr Dr. Jochen Berentzen, Mitglied des Vorstands der Pflegekammer Niedersachsen, Rede und Antwort.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten an: GewiNet e.V., Nils Holtmann, Telefon: 0541/2009844-42, E-Mail: n.holtmann@gewinet.de

Bei dem Informationsabend handelt es sich um die Abschlussveranstaltung zum Projekt „Gute BGM-Praxis in der Pflege“, das von der Metropolregion Nordwest über zwei Jahre gefördert und Ende April 2019 abgeschlossen wird. Weiterführende Informationen zum Projekt und zur Veranstaltung finden Sie unter: https://www.gewinet.de/projekte/gute-bgm-praxis-in-der-pflege.html

 

gefördert von der Metropolregion Nordwest