Großes Interesse beim Pflege-Bewerbertag der Schüchtermann-Klinik  >
< Krebs- und Stomatag des Franziskus-Hospitals Harderberg am 10. Februar
04.02.2019 15:56

Dr. Tim Ukas aus Lengerich ist Nachfolger von Karsten Meyer


Dr. Tim Ukas aus Lengerich ist neuer Facharzt für Neurologie im Medizinischen Versorgungszentrum Bad Iburg an der Dörenberg-Klinik. Fotos: Dörenberg-Klinik/Meier

Bad Iburg. Dr. Tim Ukas aus Lengerich ist neuer Facharzt für Neurologie im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Bad Iburg an der Dörenberg-Klinik und damit Nachfolger von Karsten Meyer.

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Medizinstudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster durchlief der in Lengerich aufgewachsene Dr. Ukas seine Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie in Bremen. Anschließend war er als Oberarzt und Facharzt in der neurologischen Abteilung sowie im MVZ der Paracelsus-Klinik in Osnabrück tätig.

„Mein Leistungsspektrum umfasst das gesamte Fachgebiet der Neurologie, wobei Schwerpunkte Kopfschmerzerkrankungen und die Nachbehandlung von Schlaganfällen einschließlich Ultraschalluntersuchungen der hirnversorgenden Blutgefäße sind“, so der Mediziner. „Außerdem gehören Parkinson-Erkrankungen, Demenzen, Multiple Sklerose sowie Nervenerkrankungen der Arme und Beine dazu“, sagt Dr. Ukas.

In der Bad Iburger Praxis an der Dörenberg-Klinik werden auch weiterhin apparative diagnostische Möglichkeiten wie zum Beispiel die Elektroenzephalografie zur Messung von Hirnströmen sowie unterschiedliche Nervenmessungen angeboten. 

„Ich freue mich sehr über meine neue Tätigkeit und auf meine Patienten sowie eine gute Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen“, so Dr. Ukas.