GewiNet errichtet Servicestelle für Betriebliches Gesundheitsmanagement im Landkreis Osnabrück

Gesundheit im Betrieb ab sofort online:

www.bgm-im-nordwesten.de

 

Viele Unternehmen, insbesondere KMU, stehen vor der Herausforderung, qualifizierte Fachkräfte zu finden und zu binden – und zwar bis ins Rentenalter. Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) wird ein immer wichtigerer Faktor, um als Unternehmen dauerhaft erfolgreich zu sein. Während die Probleme oft klar auf der Hand liegen, scheint der Weg zu einer Lösung steinig. Welche Angebote im Betrieblichen Gesundheitsmanagement gibt es in der Region? Welche Maßnahmen sind die richtigen für das eigene Unternehmen? Wie finde ich kompetente Ansprechpartner, die die erfolgreiche Umsetzung des BGM unterstützen? Das Projekt hat zum Ziel, kleinen und mittleren Unternehmen in Fragen des BGM eine Orientierung zu bieten. In den letzten 2 Jahren wurde das regionale Expertenwissen von BGM-Experten und Anbietern systematisch erfasst und aufbereitet, so dass ein Beratungsangebot geschaffen wurde, dass dem Unternehmen als Entscheidungshilfe dient. Unternehmen konnten sich zu regionalen Dienstleistungsangeboten für ihr BGM informieren und Beratungstage für KMU im Landkreis wahrnehmen.

Das Projekt „Servicestelle für Betriebliches Gesundheitsmanagement im Landkreis Osnabrück“ wurde bis Ende 2016 von der Metropolregion Nordwest gefördert. Weitere Servicestellen sind in Bremen und Oldenburg entstanden.

Zum Abschluss des Projektes wurde eine Handlungshilfe zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement für kleine und mittlere Unternehmen erstellt. Hier geht es zum Download der Broschüre. Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie sich bei Anna-Lena Höft (a.hoeft@gewinet.de oder 0541-2009844-45) melden.

Das Projekt „Etablierung von BGM-Servicestellen in Bremen, Oldenburg und dem Landkreis Osnabrück“ wird gefördert von:

www.metropolregion-nordwest.de

 

 

Masterarbeit (Zusammenfassung)
Thomas Rötterink (Hochschule Osnabrück)

„Stand und Entwicklungsperspektiven des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in kleinen und mittelständischen Unternehmen – Entwicklung eines Prototyps für die innerbetriebliche Gesundheitsförderung"

Hier können Sie sich die komplette Zusammenfassung der Masterarbeit ansehen.

 

Bachelorarbeit (Zusammenfassung)
von Sara Christofzik (Hochschule Osnabrück)

 „Die Effektivität einer Servicestelle zur Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen zum Thema des Betrieblichen Gesundheitsmanagements“

Unter der zentralen Fragestellung:

„Was erwarten Unternehmen von einer Servicestelle zur Beratung zu dem Thema BGM und was muss diese anbieten, um wahrgenommen und in Anspruch genommen zu werden?“

Hier können Sie sich die komplette Zusammenfassung der Bachelorarbeit ansehen.