Das Netzwerk stellt sich vor

Das Netzwerk eHealth.Osnabrück ist aus der vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr geförderten Initiative eHealth.Niedersachsen entstanden. Als regionale Kontaktstelle der Landesinitiative ist GewiNet Gründer von eHealth.Osnabrück und strebt eine enge Vernetzung mit seinem Niedersächsischen Partner an.

Das Projekt macht es sich zur Aufgabe, gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft, Bedarfe zu identifizieren und die Region auf die Herausforderungen der kommenden Jahre im Bereich der medizinischen und pflegerischen Versorgung vorzubereiten.

eHealth.Osnabrück - getragen von GewiNet - verfolgt daher drei Ziele:

1.    Stärkere Vernetzung der bestehenden eHealth-Aktivitäten in Stadt Osnabrück und Landkreis Osnabrück,

2.    Unterstützung der Gesundheitsversorgung in den ländlichen Gebieten insbesondere mit klinikzentrierten telemedizinischen Innovationen,

3.    Sozialwissenschaftliche Begleitforschung im Hinblick auf Telemedizin.

Ihr Ansprechpartner bei GewiNet: Annika Thomas, Tel. 0541 200 98 44 42

                                                                                                                                       

eHealth.Niedersachsen

eHealth.Niedersachsen ist eine Initiative des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Erschließung des Wirtschaftspotenzials von eHealth im Rahmen der wachsenden Gesundheitswirtschaft für mittelständische Unternehmen in Niedersachsen.

Die Geschäftsstelle eHealth.Niedersachsen wird von der Innovationszentrum Niedersachsen GmbH im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr betrieben.

Link zur Homepage: http://www.ehealth-niedersachsen.de/