Unsere Mitglieder

Die Gesundheitswirtschaft ist einer der größten und vielseitigsten Wirtschaftszweige. Diese Vielseitigkeit zeigt sich auch anhand unserer Mitgliederstruktur. Die fach- und branchenübergreifende Zusammenarbeit und der gemeinsame Austausch mit und zwischen unseren Mitgliedern liegen uns daher besonders am Herzen.

Judith Ahrend Rechtsanwältin und Diplom-Gerontologin

„Als Beraterin in Fragen des Sozialrechtes und des Alter(n)s steht die Kanzlei sowohl betroffenen Einzelpersonen und Unternehmen als auch Organisationen zur Seite.

Vor allem in Fragen der Sozialversicherung wie der Pflegeversicherung, der Krankenversicherung als auch im Rentenrecht finden Sie die uneingeschränkte Unterstützung.

Auch Fragen in Zusammenhang mit einer Behinderung oder der Anerkennung einer Schwerbehinderung werden umfassend bearbeitet.

Dabei liegt ein Schwerpunkt in der außergerichtlichen Begleitung und Beratung unter Berücksichtigung der Wünsche des Einzelnen wie bei der Planung des Wohnumfeldes, der

beruflichen Entwicklung oder auch der Erstellung einer Patientenverfügung.

Daneben steht die Kanzlei Unternehmen und Organisationen beratend zur Seite bei Fragen aus dem Bereich des Sozialrechtes unter anderem der Qualitätssicherung im Krankenhausbereich oder der Stationären Altenpflege, um nur zwei Beispiele herauszugreifen.“

AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen

Die AOK Niedersachsen berät und unterstützt seit vielen Jahren Firmen bei der Planung und Durchführung von Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung und des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

B und B Unternehmsberatung GmbH

Die B und B Unternehmensberatung GmbH wurde im Jahr 1986 gegründet und ist auf die Beratung von Unternehmen im Sozial- und Gesundheitswesen spezialisiert (Hospitalgruppen und Klinikverbünde, Krankenhäuser und Reha-Kliniken, etc.).

Der Name „B und B“  steht für „Beraten und Begleiten“, einen Beratungsansatz der spezialisierte Fachkompetenz und Branchenexpertise mit einem Projektmanagement von der Analyse bis zur erfolgreichen Umsetzung verbindet. 

 Schwerpunkte sind:

  • Strategie-, Struktur- und Führungsberatung für Aufsichtsorgane, Vorstände und Geschäftsführungen
  • Projekte zur klinischen Prozessoptimierung und Betriebsorganisation
  • Führungsqualifizierung und Coaching für kaufmännische, medizinische und pflegerische Führungskräfte.

 

 

Bad Laer Touristik GmbH

Bad Laer – natürlich entspannen in einem der schönsten Heilbäder im Osnabrücker Land. Mit 7,2-prozentiger Sole-Quelle und Kurmittelhaus hat der Kurort am Blomberg in Sachen Gesundheit die Nase vorn.

Berufsbildende Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben

Die berufsbildenden Schulen der Stadt Osnabrück am Pottgraben beschulen ca. 4300 Schülerinnen und Schüler. Innerhalb der Teilzeitberufsschule werden ungefähr 820 Schülerinnen und Schüler in nichtärztlichen Heilberufen (Medizinische, Tiermedizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte), in Klassen zum/zur Kaufmann/Kauffrau im Gesundheitswesen sowie zum Sport- und Fitnesskaufmann im dualen System unterrichtet. Dazu werden in der Vollzeitschulform in diesem Schuljahr 170 Schülerinnen und Schüler in der Fachoberschule Gesundheit und Soziales mit dem Schwerpunkt Gesundheit-Pflege beschult.

Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM Zielzone GmbH

Wir beraten und begleiten Sie bei der Einführung, Umsetzung und Evaluation Ihres Gesundheitsmanagement-Systems-individuell, wirtschaftlich, nachhaltig
Gemeinsam werden Lösungen entwickelt - an Ihrem Bedarf orientiert. 

BAZ BetriebsArztZentrum Osnabrück e.V.

Das BAZ ist als eingetragener Verein alleine dem Wohl der von ihm betreuten Unternehmen und Institutionen verpflichtet und verfolgt keine erwerbswirtschaftlichen Gewinnabsichten. Im Mittelpunkt steht die leistungsfähige betriebsärztliche Versorgung der mehr als 100 Betrieben mit insgesamt rund 25.000 Beschäftigten.

BsAfB

BARMER GEK

Die BARMER GEK ist die größte bundesweite Krankenkasse Deutschlands. Sie erhielt die Auszeichnungen „Beste Krankenkasse für Familien und für Anspruchsvolle“ vom Magazin „Focus-Money“ in Heft 21/2013.

Bildungswerk verdi

Weiterbildungskompetenz in der Region – Bildungseinrichtung mit vielfältigen Erfahrungen in der berufsbegleitenden und der beruflichen Weiterbildung, drittmittelgeförderten landesweit und bundesweit geförderten Projekten u.a. in den Handlungsfeldern Personalentwicklung in Kliniken, Gesundheitsorganisationen und in der Altenhilfe. Vgl. dazu www.bw-verdi-os.de.

Caritas

Der Caritasverband für die Diözese Osnabrück e.V. ist Träger eigener Einrichtungen und Dienste, in denen Menschen beraten, behandelt, begleitet oder betreut werden. Mit den Fachkliniken Emsland, Holte-Lastrup und Nettetal sowie dem Theresien-Haus Glandorf ist er Mitglied bei GewiNet.

Christliches Krankenhaus Quakenbrück

Wir sind ein leistungsfähiges und innovatives Allgemeinkrankenhaus mit regionalem Versorgungsauftrag und  teilweiser überregionalen Schwerpunktversorgung mit einem hohen Spezialisierungs- und Differenzierungsgrad.

Corantis Klinken GmbH

CoSolvia- Beratung im Gesundheitswesen

CoSolvia unterstützt als Berater und Manager für Technik erfolgreich bundesweit Krankenhäuser und andere Einrichtungen des Gesundheitswesens.

Zu den Leistungen zählen die beratende Begleitung von Krankenhäusern, die Technikanalyse, das Technikmanagement vor Ort, die langfristige, interimsweise oder projektbezogene Betreuung Technischer Abteilungen sowie die Beschaffung medizintechnischer Geräte. Ziel ist es, schnell aufzuzeigen, wo und wie Optimierungen zu realisieren sind und diese bei Bedarf auch umzusetzen.

Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik (DIL)

Das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik e.V. (DIL) liegt im Herzen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft. In den letzten drei Jahrzehnten hat sich in und um das Institut ein sehr gut aufgestelltes Team von rund 170 Experten entwickelt, die täglich neue Potenziale ausschöpfen und Innovationen den Weg ebnen. Getragen von über 150 Mitgliedsunternehmen aus der Ernährungswirtschaft und angrenzenden Bereichen operiert das DIL als Forschungsinstitut in der Produkt- und Prozessentwicklung sowie in der Analytik. Die Kompetenzen und technischen Möglichkeiten des Instituts erstrecken sich über die gesamte Breite der Lebensmitteltechnik. Dieses Knowhow wird über den Organisationsaufbau des Instituts umgesetzt, welcher sich in miteinander verzahnte Forschungsplattformen und Geschäftsbereiche gliedert. Als Bindeglied zwischen Wissenschaft und Praxis unterstützt das DIL seine Partner im Innovationsprozess.

Diakonisches Werk in Stadt und Landkreis OS

DLO-Dirk Litzberski-Otten

Dirk Litzberski-Otten ist ein Osnabrücker Anbieter von Maßnahmen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Sein Schwerpunkte liegen in der Sucht- und Sozialberatung.

Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen (NZN)

- Function is Life -

Neurologische Qualitätsrehabilitation der Phasen B, C und D. Das Rehabilitationskonzept des NZN basiert auf aktuellen Erkenntnissen der Neurowissenschaften. Mit Hilfe innovativer Therapieverfahren, alltagsrelevantem Training und individueller Therapiegestaltung unterstützen wir unsere Patienten, ein Höchstmaß an Selbstständigkeit, Teilhabe und Lebensqualität wiederzugewinnen.

Dörenberg-Klinik Bad Iburg

Schwerpunktklinik für Anschlussheilbehandlung (AHB), BGSW, Konservative Orthopädie, Rheumatologie und Rehabilitation.

drg market

drg market ist spezialisiert auf individuelle Auswertungen im deutschen Gesundheitssystem. Die Ergebnisse der fachlich und geografisch tiefgegliederten Analysen sind beispielsweise Grundlage für Entscheidungsfindungen in der Kapazitätsplanung oder der Etablierung neuer medizinischer Schwerpunkte im Krankenhaussektor. Leistungsanbieter in der Medizintechnik und im innovativen Pharmabereich nutzen die Expertise von drg market sowohl für genaue Potenzialanalysen als auch für die Erstellung von Konzepten und Unterlagen im regulatorischen Umfeld (G-BA; InEK; DIMDI).

FEEL GOOD

Mehr Gesundheit und Wohlbefinden für sich oder seine Mitarbeiter zu erreichen ist in unserer schnelllebigen Zeit Wunsch fast aller Menschen. Genau dort setzt FEEL GOOD mit der Inhaberin Marloes Göke an mit den Themen Betriebliches Gesundheitsmanagement, Stressmanagement und gesunde Führung in Beratung, Seminaren und Einzel Coachings.

FINSOZ e.V.

Der in 2010 gegründete Fachverband Informationstechnologie in Sozialwirtschaft und Sozialverwaltung e.V. (FINSOZ), mit derzeit 165 Mitgliedern, repräsentiert alle drei Bereiche der Branche: Verbände und Einrichtungsträger der Sozialwirtschaft und Sozialverwaltung, Anbieter von IT-Lösungen für die Sozialwirtschaft und Sozialverwaltung sowie Hochschulen, Institute und Beratungsunternehmen. Ziel des FINSOZ e. V. ist es, den Nutzwert der IT zum Nutzen seiner Mitglieder sowie der Adressaten sozialer Organisationen zu steigern.

 

Internetadresse:

www.finsoz.de

Dr. Peter Gausmann

Der Osnabrücker ist Experte für Patientensicherheit und klinisches Risikomanagement. Er leitet als Geschäftsführer die GRB Gesellschaft für Risiko-Beratung in Detmold und ist Ehrenprofessor mit Lehrauftrag an der Donauuniversität Krems, Österreich.Der diplomierte Gesundheits-und Krankenpfleger (am Marienhospital Osnabrück) ist Vorstandsmitglied der Plattform Patientensicherheit, Österreich, Mitglied der Bundesfachkommission Gesundheitswirtschaft im Wirtschaftsrat Deutschland sowie Mitglied der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft für Medizin, DCGM. Gausmann berät international Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen beim Aufbau von Präventionssystemen zur Vermeidung von Behandlungsfehlern. Er lehrt Patientensicherheit u.a.an der Hochschule Osnabrück,  an der Universität Heidelberg und der Universität St. Gallen (CH).


Gemeinde Bad Essen

Der Sole-Kurort Bad Essen, Ausrichter der nds. Landesgartenschau 2010, ist Standort des GewiNet. Ein wichtiger Wirtschaftszweig ist die Gesundheitswirtschaft mit ca. 600 Beschäftigten und vier Reha-Kliniken.

Gemeinde Bad Rothenfelde

Gesunde Strategie - Strategie für Unternehmensgesundheit

Förderung von Gesundheit und Produktivität in Unternehmen und Organisationen mit Hilfe eines ganzheitlichen Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Basis unserer Arbeit ist eine humanistische Haltung. Der Umgang mit Menschen ist von Anerkennung und Wertschätzung geprägt. Wenn es um Gesundheit geht sind das die Voraussetzungen für ein positives und wertwollendes Miteinander. 

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die eine gewinnbringende Kommunikation mit einem großen Verständnis für den anderen.

Gesundheit als Kapitel für die Zukunft in Unternehmen.

Gesundheitszentrum Bad Laer Stiftung zur Förderung des Gesundheitswesen

Erklärtes Ziel der 2002 durch Apotheker Johannes Mönter gegründeten Stiftung ist die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens in Deutschland.

Durch laufende oder einmalige Zuwendungen aus den Erträgen des Stiftungsvermögens werden Organisationen, Einrichtungen und Initiativgruppen bei ihrer Gesundheits- und Patientenarbeit unterstützt.

Insbesondere innovative Gesundheitsprojekte mit Pilotcharakter, die nicht bzw. nicht mehr aus öffentlicher Hand oder von den Kostenträgern finanziert werden, werden durch die Stiftung unterstützt, wobei eine Besonderheit darin besteht, dass auch Personalkosten gefördert werden.

Als besondere Projekte sind sicherlich die Kinderbewegungsstadt Osnabrück, SPES VIVA, der Bundesverband Kinderrheuma, die Stiftung Deutsche Depressionshilfe sowie diverse Hospizeinrichtungen im Städtedreieck Osnabrück-Münster-Bielefeld zu nennen.

Doris Gunsch - Psychologische Managementberatung

Die Psychologische Managementberatung von Doris Gunsch ist ein seit zehn Jahren bestehender Betrieb, der aus einem Netzwerk von spezialisierten Trainern und Beratern besteht. Frau Gunsch hat sich mit ihrem Dienstleistungsportfolio auf den Bedarf und die Bedürfnisse von Führungskräften der oberen und mittleren Führungsebene eingestellt.

Sie begleitet Veränderungsprozesse unter einem psychologischen Blickwinkel und ist für erfolgreiche Konfliktmoderationen in schwierigen Situationen bekannt. Die Entwicklung und Begleitung von Führungskräften erfolgt sowohl in Form von High Potential Coachings, als auch in Form von anspruchsvollen Führungstrainings und Development Programmen.

www.doris-gunsch.eu

HEIL MARKETING

Erfolgreiche strategische Marketing- und Kommunikationskonzepte und Marktforschungsstudien – HEIL MARKETING berät deutschlandweit Unternehmen im Bereich HealthCare und ist Entwickler und Herausgeber u.a. der PatientenRundschau.

Hochschule Osnabrück

HörTech gGmbH

Die HörTech gGmbH leistet Grundlagenforschung zur Entwicklung  von Hörgeräte-Technik und entwickelt und vermarktet audiologische Produkte. Darüber hinaus bietet die HörTech ein umfassendes Schulungsprogramm.

incognito

Indigus Therapiezentrum

Das Therapiezentrum „indigus“ bietet mit einem interdisziplinären Team Physio- und Ergotherapie, Logopädie, Frühförderung, Betrieblichen Gesundheitsmanagement und vieles mehr an.

IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim

Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim vertritt das Gesamtinteresse der ihr zugehörigen Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen, berät die Mitglieder bei aktuellen Fragen und Problemen und erfüllt hoheitliche Aufgaben.

Barbara M. Jakob, Praxis für Herzlogik

Was brauchen Ihre Mitarbeiter, um gesund, motiviert und leistungsfähig zu bleiben?

  • Ein intelligentes Energiemanagment, um die innere Batterie schnell wieder aufzuladen
    • Eine emotionale Selbststeuerung, um Ärger, Angst oder innere Anspannung zu vermindern.
    • Ein einfaches, schnelles Selbsthilfe-Werkzeug, welches direkt in einer Stresssituation anwendbar ist
    • Eine Methode, die da ansetzt, wo Stress entsteht:
      im eigenen Herzrhythmus

Ich arbeite mit der HeartMath- Methode, die durch ihre wissenschaftliche Grundlage und ihre praktische Erprobung überzeugt!

Name des Unternehmens: Barbara M. Jakob - Praxis für Herzintelligenz, Konfliktklärung und Emotionale Gesundheit, Fachberaterin für Betriebliches Gesundheitsmanagement, Website: www.barbara-m-jakob.de

Klinik Münsterland

RehaKlinikum Bad Rothenfelde

Klinik Münsterland

Rehabilitationszentrum für Orthopädie und Traumatologie, Rheumatologie, Schmerztherapie, Schwerpunktzentrum für Amputierte und zertifizierte EFL-Klinik.

Auf der Stöwwe 11

49214 Bad Rothenfelde

Telefon: 05424 220-0

Telefax: 05424 220-345

www.klinik-muensterland.de

info@klinik-muensterland.de

Klinik Teutoburger Wald

Die Klinik Teutoburger Wald ist eine Schwerpunktklinik für Rehabilitation mit den Indikationen Herz- Kreislauferkrankungen, Stoffwechselerkrankungen und Pneumologie. Sie verfügt über insgesamt 206 Zimmer. Träger ist die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover. Zum Trägerverbund gehören drei weitere Rehazentren in Bad Eilsen, Bad Pyrmont und im Oberharz. "


http://www.klinik-teutoburger-wald.de

Klinikum Osnabrück

Das Klinikum Osnabrück ist ein Krankenhaus der Zentralversorgung mit insgesamt 691 Betten. In 15 Fachabteilungen und Instituten werden jährlich etwa 25.000 stationäre Patienten betreut. Mit mehr als 2.200 Mitarbeitern zählt das Klinikum zu den bedeutenden Akademischen Lehrkrankenhäusern der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Klinikum Osnabrücker Land

KMB Gbr Beratung und Bildung

KMB GbR fördert die Entwicklung von Menschen in Organisationen.
Gesundheit in der Arbeitswelt, unternehmerisches Handeln,
Sozial-, Methoden- und Führungskompetenz sind Schwerpunkte
unserer Bildungs- und Beratungsziele.

Körperfreunde

KÖRPERFREUNDE. SPORT. EGAL WO.

Das Konzept der Körperfreunde besteht aus den drei Elementen Betriebssport vor Ort, Stadtteiltraining und persönliches Einzeltraining. Durch das vorhandene mobile Konzept finden diese drei Elemente bei den Teilnehmern statt. Beim Betriebssport sind dies beispielsweise die Räumlichkeiten des jeweiligen Unternehmens. Hier findet in kleinen Einheiten (15 Minuten, max. 15 Teilnehmer pro Einheit) Betriebssport statt. Alle notwendigen Trainingsgeräte haben wir dabei und bieten Entspannungs- und Trainingsübungen, angepasst an die jeweilige Berufsgruppe, an. Zudem sind die Körperfreunde in zahlreichen Stadtteilen Osnabrücks vertreten und bieten dort Trainingseinheiten vor Ort an. Darüber hinaus ist es natürlich auch möglich, die Körperfreunde für ein persönliches Einzeltraining zu buchen und am Wunschort zu trainieren.

Eben SPORT. EGAL WO.



Krankenhaus St. Elisabeth

Landkreis Osnabrück

Der Landkreis Osnabrück ist als größter Landkreis in Niedersachsen ein moderner Dienstleister. Etwa 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten engagiert zum Wohle von mehr als 360.000 Einwohnern.

 

http://www.landkreis-osnabrueck.de/

Dr. PH Martina Lukas-Nülle - Konzepte für Unternehmensgesundheit

Dr. PH Martina Lukas-Nülle

Konzepte für Unternehmensgesundheit – Das Plus für Ihren Erfolg

Als promovierte Gesundheitswissenschaftlerin und Diplomkauffrau (FH) biete ich nachhaltige Leistungen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements an.

Mein Angebot richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen, ist branchenunabhängig und bedarfsorientiert. Es umfasst den gesamten Zyklus des Betrieblichen Gesundheitsmanagements; von der ersten Planung über die Prozessbegleitung einschließlich der Moderation von Workshops bis zur Einführung von gesundheitsförderlichen Maßnahmen und deren Evaluation sowie Einzelberatungen und systemisches Coaching.

mamedicon gmbh

Die mamedicon ist eine etablierte Managementgesellschaft im Gesundheitswesen, sie sowohl in der Konzeption von Selektivverträgen und Gesundheitsnetzwerken als auch in der administrativen Bereuung solcher Prozesse und Strukturen große Erfahrungen aufzuweisen hat.

MedEcon Telemedizin GmbH

Die MedEcn Telemedizin GmbH managt mit dem Westdeutschen Teleradiologieverbund ein Netzwerk von über 150 Kliniken und Praxen, die untereinander Untersuchungen (z.B. Bilddaten) per DICOM E-Mail austauschen können.

medicos.Osnabrück - das Kompetenzzentrum für Gesundheit

medicos.Osnabrück bietet ambulante Rehabilitation, modernste Sportdiagnostik, Prävention, medizinische Fitness, individuelle Gesundheitsangebote u.v.m., alles unter einem Dach vereint.

Medienteam Daniel Meier

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Gesundheitswesen ist ein Schwerpunkt des Medienteams. Inhaber Daniel Meier hat katholische Theologie sowie Geschichte studiert und sich zum Journalisten / PR-Berater (DAPR) ausbilden lassen. Stationen in Redaktionen von Fernsehen, Hörfunk, Nachrichtenagenturen, Tageszeitungen und Pressestellen kennzeichnen seinen Weg. Er ist Preisträger des Deutschen PR-Preises und konnte zudem im Rahmen der Klinikpressearbeit in Hamburg eine Auszeichnung des Kommunikationskongresses der Gesundheitswirtschaft entgegennehmen. Gemeinsam mit seinem Team von Journalisten und PR-Mitarbeitern bietet der frühere PR-Hochschuldozent eine kontinuierliche PR-Beratung, -Planung und -Umsetzung an.

mutschmiede

Die mutschmiede® ist ein Netzwerk international tätiger ExpertInnen, die Beratung in den Bereichen privater und beruflicher Belastungen anbieten. Ziel ist es, gemeinsam mit den KundInnen Lösungen zu finden und dadurch die Lebensqualität zu steigern. Telefonische Beratungsleistungen der mutschmiedInnen sind vollkommen anonym und können bei Bedarf in den Praxen der ExpertInnen fortgesetzt werden.

Dr. med. Micha Neubert

Dr. Micha Neubert, Praxis für Arbeitsmedizin, bietet Ihnen als Arbeitsmediziner und Allgemeinmediziner umfassende arbeitsmedizinische Beratung und Vorsorge Ihrer Mitarbeiter und Ihres Unternehmens. Ob Dienstleister, produzierendes Gewerbe oder Unternehmen aus dem Gesundheitswesen: Gesundheit und Prävention stehen im Mittelpunkt und sind originäres Thema des Mediziners. Betriebswirtschaftliche Aspekte fliessen durch umfangreiche Erfahrungen und Fortbildung im betrieblichen Gesundheitsmanagement in die Beratung Ihres Unternehmens ein, denn: Gesundheit lohnt sich

Niels-Stensen-Kliniken Bramsche

Die Niels-Stensen-Kliniken Bramsche sind die jüngste Tochter im Verbund der Niels-Stensen-Kliniken.

Das Haus verfügt über 100 Planbetten und versorgt mit ca. 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jährlich ca. 4.000 Patientinnen und Patienten stationär und 10.000 ambulant.

Niels-Stensen-Kliniken Christliches Klinikum Melle

Das Christliche Klinikum Melle ist im Jahr 2003 aus dem Evangelischen Krankenhaus Melle und dem Katholischen Krankenhaus St. Matthäus hervorgegangen.

Das Haus verfügt über 182 Betten und versorgt mit ca. 460 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jährlich rund 9.000 stationäre und rund 14.000 ambulante Patientinnen und Patienten.

Niels-Stensen-Kliniken Franziskus-Hospital Harderberg

Das „Krankenhaus im Grünen“ liegt an der Stadtgrenze zu Osnabrück, verfügt über 287 Betten und beschäftigt ca. 820 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Jährlich werden in dem Akutkrankenhaus ca. 13.500 stationäre und 31.000 ambulante Patientinnen und Patienten versorgt.

Niels-Stensen-Kliniken GmbH

Zur Niels-Stensen-Kliniken GmbH gehören sieben Krankenhäuser, ein Bildungszentrum, zwei Altenheime und weitere Einrichtungen der Gesundheitsversorgung. Mit ca. 4.400 Mitarbeitern sind die Niels-Stensen-Kliniken die größten regionalen Arbeitgeber im Gesundheits- und Pflegebereich.

Niels-Stensen-Kliniken Magdalenen-Klinik

Die Magdalenen-Klinik ist eine christlich orientierte Privatklinik mit 24 Betten. Menschen in Lebenskrisen und mit einer psychischen oder psychosomatischen Erkrankung finden hier kompetente Hilfe und Unterstützung durch ein hochqualifiziertes, multiprofessionelles Team.

Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Ankum-Bersenbrück

Das Marienhospital Ankum-Bersenbrück ist das älteste Haus im Verbund der Niels-Stensen-Kliniken und wurde 1858 gegründet.

Heute verfügt das Haus über 115 Betten und versorgt mit ca. 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jährlich fast 6.000 stationäre und 7.300 ambulante Patientinnen und Patienten.

Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Osnabrück

Das Marienhospital Osnabrück ist das größte Haus im Verbund der Niels-Stensen-Kliniken und verfügt über 505 Betten.

Im Marienhospital Osnabrück werden jährlich rund 26.000 stationäre und mehr als 46.000 ambulante Patientinnen und Patienten von 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgt.

Niels-Stensen-Kliniken Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln

Das Krankenhaus mit langer Tradition besteht seit über 100 Jahren und liegt zentral im Ortskern von Ostercappeln. Pro Jahr werden in etwa 7.300 stationäre und 12.000 ambulante Patientinnen und Patienten von rund 420 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgt.

Offis e.V.

Informationstechnologien für das Gesundheitswesen und die Medizin – OFFIS steht seit mehr als 20 Jahren für IKT-Forschung und prototypische Entwicklungsarbeit auf höchstem internationalen Niveau.

 

http://www.offis.de/

Osnabrücker Hospiz

Das Osnabrücker Hospiz bietet seit 1994 eine umfassende und individuelle ambulante wie stationäre Unterstützung in der letzen Lebenszeit sowie Trauerbegleitung an.

info@osnabruecker-hospiz.de

http://www.osnabruecker-hospiz.de

Paracelsus-Berghofklinik

Die Paracelsus-Berghofklinik ist eine Rehabilitationseinrichtung zur stationären Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Abhängigkeitserkrankungen. Mit spezifischen Konzepten und individuell abgestimmten Therapieangeboten unterstützen wir unsere Patienten auf dem Weg in die Abstinenz. Ziel ist die Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit.

www.paracelsus-kliniken.de/berghofklinik

Paracelsus-Wiehengebirgsklinik

Die Paracelsus-Wiehengebirgsklinik ist eine Rehabilitationseinrichtung zur stationären Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Abhängigkeitserkrankungen. Mit individuell abgestimmten Therapieangeboten unterstützen wir unsere Patienten auf dem Weg in die Abstinenz. Ziel ist die Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit

www.paracelsus-kliniken.de/wiehengebirgsklinik

Paracelsus-Wittekindklinik

Die Paracelsus-Wittekindklinik ist eine Rehabilitationseinrichtung zur stationären Behandlung von Patientinnen und Patienten mit psychosomatischen Erkrankungen wie z.B. Erschöpfungssyndromen, Depressionen, Ängsten oder Essstörungen. Verbesserung der gesundheitlichen Beschwerden und Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit sind wichtige Ziele.

www.paracelsus-kliniken.de/wittekindklinik

 

Parkklinik Bad Rothenfelde

Die Parkklinik Bad Rothenfelde ist eine Rehabilitationsklinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Rheumatologie, Anschlussheilbehandlungen (AHB), Interdisziplinäre Schmerztherapie, Psychosomatik und Psychotherapie.

 

http://www.parkklinik-badrothenfelde.de/

pbr Planungsbüro Rohling AG

PfauTec GmbH

Wir entwickeln und produzieren innovative Produkte für den Reha- und Fahrradsektor als Mobilitätshilfen für alle Altersstufen.

http://www.pfautec.de/

PlanOrg Medica GmbH & Co. KG

Die PlanOrg als Dachmarke mit den Gesellschaften PlanOrg Informatik GmbH Jena und der PlanOrg Medica GmbH & Co. KG Osnabrück hat sich auf die Entwicklung, die Implementierung, den Support und Vertrieb von innovativen IT-Lösungen für den Bereich der klinischen Gesundheits-dienstleister konzentriert. 

Das Lösungsportfolio gliedert sich in die Geschäftsbereiche SAP-ERP-Systeme, Business-Intelligance Systeme und Healthcare-Informations-Systeme für MVZ und Kliniken. 

Der Einzugsbereich fokussiert sich regional auf die Region Nordwestdeutschland

prolabor GmbH

Gemäß unserem Slogan „Gesundheit ist unsere Profession“  verstehen wir uns als Dienstleister in der Schnittstelle zwischen Arzt, Krankenhaus, Pflegeeinrichtung und Patient.

Roessingh Research and Development

Roessingh Research and Development ist das größte wissenschaftliche Forschungsinstitut für Rehabilitationstechnologie in den Niederlanden und ein unabhängiger Teil von Roessingh in Enschede.

RückenVital-Zentrum Bad Laer GmbH

SALT AND PEPPER Software GmbH & Co. KG

SALT AND PEPPER Software, ein Tochterunternehmen der deutschlandweit tätigen SALT AND PEPPER Gruppe, widmet sich der Entwicklung von Softwarelösungen im Bereich der Industrie 4.0. Dabei haben wir besonders den Menschen im Blick - unsere Software soll eine Erleichterung in seinem beruflichen Alltag bieten und durch eine optimale Mensch-Maschine-Interaktion auch zu einem echten Mehrwert für sein Unternehmen werden.

Kirsten Sautmann - Gesundheitsförderung

Die Belastungen im beruflichen und privaten Alltag der Menschen nehmen heutzutage kontinuierlich zu. Eine dauerhaft hohe berufliche Leistungsfähigkeit der einzelnen Mitarbeitenden kann jedoch nur erreicht werden, wenn im Unternehmen ein wertschätzendes Miteinander gepflegt wird, die Mitarbeitenden einen regelmäßigen und angemessenen Ausgleich zur Arbeit haben und über individuelle Kompetenzen für einen gesundheitsförderlichen Umgang mit Stressbelastungen verfügen.

Fördern Sie die Gesundheit und Zufriedenheit Ihrer Führungskräfte und Mitarbeitenden durch meine abwechslungsreichen Vorträge und Seminare oder Einzelcoachings zu Themen, wie z.B. Stressbewältigung/Umgang mit täglichen Belastungen, Work-Life-Balance, Burnout-Prävention, Gewichtsreduktion oder Nicht-Rauchen. Gern entwickele ich auf Ihren Bedarf abgestimmte Maßnahmen zur Gesundheitsförderung in Ihrem Unternehmen.

Schüchtermann-Schiller'sche Kliniken

Die Schüchtermann-Klinik ist eine Spezialklinik für Herz- und Gefäßkrankheiten in Bad Rothenfelde und gehört mit über 10.000 Patienten pro Jahr zu den größten und modernsten Herzzentren Deutschlands.

 

http://www.schuechtermann-klinik.de/

SIEMENS

Spreckelmeyer GmbH

Vom Fuß beginnt die Haltung!

Mit uns gehen Sie mit gesunden Schuhen und fitten Füßen durch's Leben!

Orthopädieschuhtechnik, Sanitätshaus, Lauf- und Haltungsanalysen

St.-Franziskus-Hospital


St. Anna Klinik

St. Josefs-Hospital Cloppenburg

St. Marienhospital Vechta

St. Marienhospital Friesoythe

Stadt Bad Iburg

Bad Iburg - Kneipp-Kurort mit Geschichte. Blickfang ist das Schloss - hier wurde Königin Sophie Charlotte geboren. Drei Museen bieten Seltenes und Kurioses, die waldreiche Umgebung lädt zu aktiver Erholung ein und Shoppen und Schlemmen kommen nicht zu kurz.

 

http://www.badiburg.de/

Stadt Osnabrück

Als Bischofs-, Universitäts- und Industriestadt ist Osnabrück mit seiner attraktiven Lage zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebirge Kristallisationspunkt im westlichen Niedersachsen. Die historische Innenstadt und das vielfältige Kulturangebot zeichnen auch heute noch die Stadt des Westfälischen Friedens von 1648 aus.

Stadtsportbund Osnabrück e.V.

Der Stadtsportbund Osnabrück e.V. bietet den 121 Osnabrücker Sportvereinen mit insgesamt 47.492 Mitgliedern ein umfangreiches Serviceangebot in allen Fragen,  die den organisierten Sport betreffen und ist Ansprechpartner für Politik und Verwaltung sowie sportinteressierte Bürgerinnen und Bürger.

Theilmann Fachanwälte

Wir sind eine bundesweit ausschließlich im Bereich des Medizinrechts tätige, regional verwurzelte Rechtsanwaltskanzlei. Wir beraten unsere Mandanten im gesamten Bereich des Gesundheitswesens.

Universität Osnabrück

Die junge Universität Osnabrück ist bekannt für ihre Forschung und Lehre in den Geistes-, Sozial-, Natur-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Die über 11.000 Studierenden und Doktoranden finden optimale Lern- und Forschungsbedingungen vor. Die Studienprogramme führen zu international anerkannten Abschlüssen.

WFO Wirtschaftsförderung Osnabrück

Die WFO Wirtschaftsförderung Osnabrück GmbH ist Ansprechpartner, Begleiter, Förderer, Kooperationspartner und Kontaktvermittler für die Wirtschaft der Stadt Osnabrück.

WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH