30 neue Pflegefachkräfte verabschiedet >
<  Fest der Generationen: Unter-Hundert-Party in Ostercappeln
22.07.2013 15:17 Kategorie: Aktuelles

Veranstaltungshinweis der Universität Osnabrück


3. Fachtagung „Anwendungsbezogene Kompetenzentwicklung Gesundheitsförderung und Prävention im Gesundheitswesen

Mit dem Projekt „Anwendungsbezogene Kompetenzentwicklung Gesundheitsförderung und Prävention im Gesundheitswesen“, gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, will die Universität Osnabrück über einen Wissenstransfer und die systematische Verzahnung von unterschiedlichen Bildungsträgern mit Angeboten zur Kompetenzentwicklung im Bereich der Gesundheitserziehung die vertikale und horizontale Durchlässigkeit der Bildungsangebote gewährleisten.


Entwickelt wurde ein Kompetenzrahmen für Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung, der nicht nur wissenschaftlich fundiert ist, sondern durch Einbindung von Praxispartnern auch die wirtschaftlichen Interessen berücksichtigt. Ein Leitfaden soll die Anwendung des Kompetenzrahmens bei der Neukonzipierung, Überarbeitung oder Evaluation von Curricula in den unterschiedlichsten Bildungs- und Qualifizierungsansätzen im Bereich Gesundheit unterstützen.

Durch die Zugrundelegung des Kompetenzrahmens für die Curriculumentwicklung und -überarbeitung wird es Bildungsanbietern ermöglicht, nicht nur die Qualität der gesundheitsfördernden Inhalte der Bildungsangebote zu gewährleisten, sondern auch eine gegenseitige Anschlussfähigkeit und systematische Verzahnung unterschiedlicher Qualifikationen des Bildungssystems zu erlangen – sei es in der beruflichen Bildung, der Weiterbildung oder im tertiären Bildungsbereich.
Die Verwendung von einheitlichen Qualitätskriterien für Bildungsmaßnahmen mit (Teil-)Fokus Gesundheitsförderung soll zudem die Transparenz der beruflichen Verwertungsoptionen für Absolventen und Arbeitgeber gleichermaßen erhöhen. Auch sollen, durch ein klares und konsequent hohes Niveau der auf Gesundheitsförderung bezogenen Bildungsinhalte, die Effektivität und Effizient präventiver und gesundheitsfördernder Maßnahmen gesteigert werden.

Vor diesem Hintergrund laden wir Sie herzlich nach Osnabrück ein zur 3. Fachtagung zum Thema


„Anwendungsbezogene Kompetenzentwicklung Gesundheitsförderung und Prävention im Gesundheitswesen“

am Donnerstag, den 12. September 2013, 09:15 - 16.30 Uhr, Remarque-Hotel Osnabrück


Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im anliegenden Flyer. Eine Anmeldung ist erforderlich.