Niels-Stensen-Kliniken erneut für Familienbewusstsein ausgezeichnet >
< Niels-Stensen-Kliniken erneut für Familienbewusstsein ausgezeichnet-Qualitätssiegel feierlich übergeben
30.06.2014 11:12

Stabwechsel im Medicos - Dr. Daniel Landwehr löst Dr. Gerda Pannenborg ab


Dr. Daniel Landwehr übernimmt zum 1. Juli die ärztliche Leitung des GesundheitszentrumsMedicos Osnabrück. Foto: Medicos/Daniel Meier

Osnabrück. Stabwechsel im Medicos Osnabrück: Die ärztliche Leiterin des Gesundheitszentrums, Dr. Gerda Pannenborg, geht nach langjähriger Tätigkeit im Medicos in den Ruhestand. Zuvor war sie rund 20 Jahre als Oberärztin in der DörenbergklinikBad Iburgtätig. Ihr Amt übernimmt zum 1. Juli Dr. Daniel Landwehr aus Brochterbeck.

Der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie hat nach seinem Medizinstudium in Gießen und München in Krankenhäusern der Region Osnabrück gearbeitet. Imvergangenen Jahr hat er zudem einschlägige Erfahrungen in der Rehabilitationsmedizin gesammelt.

"Ich möchte an die erfolgreiche Arbeit meiner Vorgängerin anknüpfen", betont Dr. Landwehr. Er werde die Kooperation mit den Partnern im Gesundheitswesen fortführen und weiter ausbauen. Für die Patienten ändere sich kaum etwas. Das vielfältige Leistungsspektrum bleibe bestehen und werde durch neue Konzepte erweitert.

Frau Dr. Pannenborg hatte seit 2006 als Fachärztin für Orthopädie, Physikalische und Rehabilitative Medizin die ärztliche Leitung des MedicosOsnabrück inne. Während dieser Zeit hat sich das Medicos als Gesundheitszentrum über die Grenzen Osnabrücks hinaus etabliert. Den guten Ruf untermauern die gleichbleibend hohen Patientenzahlen in den drei Indikationsbereichen Orthopädie, Kardiologie und Neurologie.