Prof. Dr. Wolfgang Weig spricht am 30. Juli über Wege zur seelischen Gesundheit >
< Strom und Warmwasserversorgung aus regenerativen Energien
28.07.2014 09:51

Sommerfest im Altenpflegeheim Haus St. Michael


Beim Sommerfest des Altenpflegeheims Haus St. Michael Ostercappeln drehte sich alles um die Erdbeere. Foto: Niels-Stensen-Kliniken.

Ostercappeln. Das Sommerfest des Altenpflegeheims Haus St. Michael Ostercappeln stand dieses Mal ganz im Zeichen der Erdbeere. Heimbewohner, Angehörige, Gäste und Mitarbeiter ließen sich nicht nur einen köstlichen Erdbeerkuchen schmecken, sondern stellten sich unter anderem auch der Herausforderung eines Erdbeerquizzes.

Dabei wurde den Bewohnern jeweils ein „Pate“ aus der Mitarbeiterschaft zur Seite gestellt. Wie bei „Wer wird Millionär“ gab es zu jeder Frage mehrere Antwortmöglichkeiten. Alle Fragen hatten mit der Königin der Früchte zu tun, zum Beispiel: Wie viel  Erdbeersorten gibt es? Oder: In welcher Region werden die Erdbeeren vermehrt geerntet?

Für Unterhaltung sorgten auch die „kleinen Funken“ aus Ostercappeln. Sie begeisterten mit einer abwechselungsreichen Tanzvorführung, für die sie viel Beifall ernteten.

Zahlreiche Helfer trugen wieder zum Gelingen des Festes bei. Einrichtungsleiter Dirk Haunhorst dankte allen für ihr Engagement. Sein Dank galt zudem dem Erdbeeranbauer Böckmann, der alle Erdbeeren gespendet hatte. Das Erdbeerfest klang abends mit rundum zufriedenen Bewohnern und Gästen aus.