Hochschulabschluss ermöglicht Physiotherapeuten auch Führungspositionen oder Professur >
< Sommerfest im Altenpflegeheim Haus St. Michael
28.07.2014 10:01

Prof. Dr. Wolfgang Weig spricht am 30. Juli über Wege zur seelischen Gesundheit


Georgsmarienhütte. Anlässlich des Magdalenen-Tags lädt die Magdalenen-Klinik der Niels-Stensen-Kliniken zu einem öffentlichen Vortrag mit dem Titel „Glaube – Arbeit – Liebe: Wege zur seelischen Gesundheit“ ein. Er findet statt am Mittwoch, 30. Juli, 16 Uhr, im Panoramasaal der Niels-Stensen-Kliniken Franziskus-Hospital Harderberg, Alte Rothenfelder Straße 23.

Nach einer Einführung durch Generalvikar Theo Paul geht Prof. Dr. Wolfgang Weig, Chefarzt der Magdalenen-Klinik, auf die Möglichkeiten zur Wiederherstellung seelischer Gesundheit ein. Diese geht über die bloße Behandlung von Krankheiten und Krisen hinaus. Im Zentrum stehen hier die Frage nach dem Sinn des Lebens, die Bewältigung der praktischen Aufgaben des Lebens und die Fähigkeit, zwischenmenschliche Beziehungen einzugehen und aufrechtzuerhalten.

Methoden zur Stärkung und Wiederherstellung der seelischen Gesundheit (Salutotherapie) spielen als Ergänzung zur ärztlichen und psychotherapeutischen Behandlung psychischer und psychosomatischer Krankheiten in der Magdalenen-Klinik eine wichtige Rolle.

 

Um telefonische Anmeldung unter 0541 502-3500 wird gebeten.