Paracelsus-Kliniken gehören deutschlandweit zu besten Arbeitgebern >
< Rumänische Fachkräfte für die deutsche Pflege?
23.02.2017 11:47

Paracelsus-Berghofklinik eine der TOP-Rehakliniken im Bereich Suchterkrankungen


v.l.n.r. Dirk Wehmeier, Verwaltungsdirektor Paracelsus-Kliniken Bad Essen, Dr. Peter Subkowski, Chefarzt und Ärztlicher Direktor

Bad Essen. Ehre wem Ehre gebührt: Für ihre besonderen Leistungen in der medizinischen Rehabilitation sind gleich mehrere Paracelsus-Kliniken ausgezeichnet. Die Einrichtungen sind unter anderem wegen ihrer fachlichen Kompetenz und pflegerischen Leistung in die Bestenliste des Nachrichtenmagazins Focus gelangt.

Erstmals hat der "Focus" jetzt ein Ranking deutscher Reha-Kliniken veröffentlicht. Das Nachrichtenmagazin genießt für seine unabhängigen Untersuchungen und Bewertungen in der Medizinbranche ein hohes Ansehen. Begutachtet werden für das Ranking verschiedene Aspekte, wie zum Beispiel der medizinisch-hygienische Standard, die Kompetenz der Mitarbeiter und die Patientenzufriedenheit. Auch überweisende Ärzte und Krankenhäuser können Empfehlungen für die beste Rehaklinik abgeben.

Die Paracelsus-Berghofklinik konnte hier mit ihrer Qualität in der stationären Rehabilitationsbehandlung von Abhängigkeitserkrankungen überzeugen.

Stolz und mit Freude nahmen Dirk Wehmeier, Verwaltungsdirektor Paracelsus-Kliniken Bad Essen, und Dr. Peter Subkowski, Chefarzt und Ärztlicher Direktor, die Urkunde der Auszeichnung entgegen.

Tobias Brockmann, Regionaldirektor Rehabilitation Paracelsus-Kliniken, freut sich ebenfalls über die guten Bewertungen: "Gratulation an die ausgezeichneten Kliniken. Sie dürfen das Focus-Siegel tragen. Mein Dank gilt insbesondere den Mitarbeitern, die durch ihr Engagement zu der guten Leistung beitragen."