24. April 2015 "Chancen grenzüberschreitender Zusammenarbeit in der Gesundheitswirtschaft" >
< BGM-Netzwerker treffen sich in der Georgsmarienhütte GmbH
18.03.2015 09:13

Nordhorn findet seine Balance


Marloes Göke, Agenturinhaberin von FEEL GOOD aus Nordhorn, referierte zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement

Drei Tage lang drehte sich im März in Nordhorn alles rund um das Thema Gesundheit. Mehr als 7000 Gäste besuchten die Gesundheitsmesse „BALANCE“ in Nordhorns Alter Weberei. „Die richtige Balance finden. Das fällt uns manchmal schwer in einer Zeit, in der wir für unseren Job ständig erreichbar sind“, stellte Nordhorns Bürgermeister Thomas Berling in seinem Grußwort fest.

Anbieter aus den Bereichen Freizeit und Tourismus stellten sich auf der Messe vor. Ergänzt wurde das Programm von kostenlosen Fachvorträgen zu Themen wie Stressbewältigung, Wohlbefinden, Demenz oder Ernährung.

Marloes Göke, Agenturinhaberin von FEEL GOOD aus Nordhorn, referierte zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement: "Gesundheit in ihrem Betrieb selber gestalten". Sie ermutigte in Ihrem Vortrag die anwesenden Unternehmen, sich dem Thema Mitarbeitergesundheit zunächst in kleinerem Rahmen zuzuwenden, aber dennoch sowohl einer systematischen Herangehensweise zu Folgen als auch einen ganzheitlichen Ansatz als Basis zu wählen: „Ihr BGM muss zu Ihrem Unternehmen passen“, so Göke und verwies neben körperlichen Maßnahmen auch auf den psychischen und sozialen Bereich, der nicht vernachlässigt werden dürfe.