Chirurgische Praxis mit neuem ambulanten OP offiziell vorgestellt >
< Jubel im Bildungszentrum St. Hildegard
04.08.2016 09:55

Neue Helfer gesucht - Spes Viva bietet Einführungswochenende an


Belm. Das Spes-Viva-Trauerland in Belm sucht Ehrenamtliche für die Arbeit mit trauernden Kindern und Jugendlichen. Sie sollen ab November alle zwei Wochen für rund vier Stunden zum Einsatz kommen.

An einem Einführungswochenende im Oktober lernen sie die Aufgabe näher kennen. Sie erfahren auch wie Kinder und Jugendliche trauern, wenn sie einen nahen Angehörigen verloren haben.

Die Helfer begleiten die Gruppentreffen, spielen, basteln und toben mit den Kindern und Jugendlichen im Alter von drei bis 14 Jahren. Darüber hinaus stehen sie den jungen Menschen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Das Trauerland-Team bietet am 15. September um 19 Uhr im Spes-Viva-Trauerland einen Informationsabend für Interessierte an.

Die Anmeldung ist ab dem 1. August möglich: Telefon 05406 / 8159021 oder trauerland@spes-viva.de. Weitere Informationen unter www.trauerland-os.de.