Klinikum Osnabrücker Land – Barrierefreies Haus Möhringsburg >
< Sucht ist komplex –der Weg hin zur Abstinenz auch
03.04.2014 11:43

Erfolgreicher Tag der gesunden Ernährung in der Schüchtermann-Klinik


Großen Zuspruch fanden die Informations- und Probierstände beim Tag der gesunden Ernährung in der Schüchtermann-Klinik. Foto: Schüchtermann-Klinik.

Bad Rothenfelde. "So lecker kann gesunde Ernährung sein.“ Dieses Fazit zogen Patienten und Mitarbeiter der Schüchtermann-Klinik beim Tag der gesunden Ernährung. Das Team der Ernährungsberatung hatte vielfältige Informationen und Kostproben vorbereitet, um für den Einfluss der Ernährung auf die Herzgesundheit zu sensibilisieren.

In Kombination mit körperlicher Aktivität, Nikotinverzicht und reduziertem Alkoholkonsum gelte die gesunde Ernährung als effektive Maßnahme bei der Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, erläuterte Diätassistentin Angelika Brante. Ihre Kollegin Carina Götz ergänzte, dass gerade der mediterranen Küche ein besonders günstiger Einfluss auf die Herzgesundheit wissenschaftlich nachgewiesen werden konnte. So war es kein Zufall, dass Chefkoch Heiner Kampe für diesen Tag ein mediterranes Menü auf den Speiseplan gesetzt hatte, das ganz ohne Fleisch auskaum und trotzdem von Patienten und Mitarbeitern als sehr lecker und sättigend gelobt wurde.

Auch Ernährungsmedizinerin Christiane Berwanger und Diätassistentin Silvia Schlicke freuten sich über den großen Zuspruch und die interessierten Besucher. Viele von ihnen probierten sich durch die verschiedenen vegetarischen Brotaufstriche und nahmen ihre Lieblingsrezepte mit. Bei einem Gewinnspiel konnten die Teilnehmer dann gleich testen, wie viel sie über gesunde Ernährung gelernt hatten. "80 Prozent der Besucher haben alle Fragen richtig beantwortet“, verriet das Team der Ernährungsberatung:  „Dass die Informationen so schnell verinnerlicht wurden, ist ein schöner Erfolg für unseren Tag der gesunden Ernährung.“

Die Ernährungsberaterinnen bieten in der Schüchtermann-Klinik Einzel- und Gruppenberatungen an, vor allem zu den Themen Gewichtsnormalisierung, Diabetes mellitus und Blutfette. In der Lehrküche wird mit den Patienten zusammen fast täglich eine vollwertige und leckere Mahlzeit zubereitet. Außerdem sind die Diätassistentinnen in Küche und Speisesaal tätig und mit dafür verantwortlich, dass die Empfehlungen für gesundes Essen und Trinken der Deutschen Gesellschaft für Ernährung umgesetzt werden.