Was nützt die Rückenschule, wenn das Arbeitsklima nicht stimmt  >
< Einladung Informationstag: Förderung der Entwicklung komfortorientierter Angebote für Alle im Gastgewerbe
26.10.2017 11:26 Kategorie: Veranstaltungsberichte

22.11.2017 Einladung zur Veranstaltung „Notfallversorgung im Fokus - Versorgungssysteme in der Diskussion“


Osnabrück. Das System der Notfallversorgung in Deutschland gilt als eines der besten flächendeckenden und zugänglichen Systeme, welches sich derzeit erheblichen Herausforderungen stellen muss.

Seit Jahren führt die getrennte Organisation zwischen dem kassenärztlichen Bereitschaftsdienst, den Notaufnahmen der Krankenhäuser und dem Rettungsdienst zu erheblichen Schwierigkeiten.

Die geringe Abstimmung und Kommunikation der Notfallsysteme untereinander führt bundesweit zu einem vermehrten Patientenaufkommen in den Notfallaufnahmen und geht zu Lasten der Patienten. Mittlerweile droht diese Entwicklung das System an die Grenzen der Leistungsfähigkeit zu bringen.

Aktuell bestehen diverse Ansätze, um die Strukturen und die Finanzierung der Notfallversorgung zu verbessern. Aus diesem Grund bietet die Veranstaltung allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, sich über die aktuelle Situation im Raum Osnabrück zu informieren und vor dem Hintergrund der geplanten Neuregelungen der Finanzierung gemeinsame Ideen und Konzepte zur Verbesserung der regionalen Versorgungsstruktur in der Notfallversorgung zu entwickeln.           

In der Veranstaltung werden qualifizierte Fachleute die Situation erläutern und die Möglichkeiten einer Problembewältigung sehr gerne mit Ihnen

 

am Mittwoch, 22. November 2017, 13:00 - 18:00 Uhr

in den Räumlichkeiten der

IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim,

Neuer Graben 38, 49074 Osnabrück

diskutieren.

 

Ihre Anmeldung senden Sie bitte per E-Mail an info@gewinet.de oder per Fax an 0541/200 98 44-59. Die Veranstaltung ist als Fortbildungsveranstaltung bei der Ärztekammer Niedersachsen anerkannt.

Hier können Sie sich den Flyer zur Veranstaltung ansehen.

 

Wir freuen uns auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen

Sandra Schürmann
Geschäftsführerin