„Seelsorge hilft Menschen in Situationen, in denen eigentlich nichts hilft“ >
< Universität Osnabrück: Umfrage zu "Energie- und Pausenmanagement im Arbeitsalltag"
03.05.2017 09:53

Dr. Peter Gausmann macht am 11. Mai den Auftakt zu Vortragsreihe im Forum am Dom


Dr. Peter Gausmann macht am 11. Mai den Auftakt zu Vortragsreihe im Forum am Dom. Foto: Niels-Stensen-Kliniken.

Osnabrück. Die Vortragsreihe Abendvisite im Forum am Dom wird mit neuen Themen fortgesetzt. Den Auftakt macht Dr. Peter Gausmann am Donnerstag, 11. Mai (19.30 Uhr), mit dem Thema „Risiko Krankenhaus“.

Der Experte für Patientensicherheit sowie klinisches Risikomanagement und Ehrenprofessor der Donauuniversität in Krems geht auf die Frage ein: „Wie sicher bin ich als Patient und was kann ich selbst tun?“

Dr. Gausmann erläutert, wie Patienten sich konkret einbringen können und wie Gesundheitseinrichtungen sich immer mehr auf die Patientensicherheit einstellen. Patienten waren in Krankenhäusern noch nie so sicher wie heute, ist der Referent überzeugt. Begründungen dafür liefert er in seinem Vortrag. Außerdem informiert er darüber, welche weiteren Optimierungsschritte noch möglich sind. 

Moderiert wird der Vortrag von Prof. Dr. Dr. Jens Atzpodien, Chefarzt der Klinik für Internistische Onkologie und Hämatologie der Niels-Stensen-Kliniken Franziskus-Hospital Harderberg.