Dr. Breuer und Dr. Freytag sind jetzt Belegärzte am MHA >
< Hohe Auszeichnung für Arzt der Schüchtermann-Klinik
11.03.2015 11:30

Darmkrebs in der Familie


Dr. Petr Ziegler spricht am 19. März im Franziskus-Hospital Harderberg über das Thema „Darmkrebs in der Familie“. Foto: Niels-Stensen-Kliniken.

Vorsorge, Diagnostik und optimale Behandlung

Georgsmarienhütte. Um das Thema „Darmkrebs in der Familie“ geht es am Donnerstag, 19. März,  in der Veranstaltungsreihe „Forum Gesundheit“.  Der Vortrag von Dr. Petr Ziegler beginnt um 19 Uhr im Panoramasaal des Franziskus-Hospitals Harderberg. Dr. Ziegler ist Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Visceral und onkologische Chirurgie sowie Leiter des interdisziplinären Darmkrebszentrums am Franziskus-Hospital der Niels-Stensen-Kliniken. 

Er informiert über die Wahrscheinlichkeit einer Darmkrebserkrankung, das Risiko bei familiärer Häufung, individuell anzupassende Vorsorgeuntersuchungen, diagnostische Möglichkeiten und Verfahren. Außerdem erläutert er aktuelle Therapiestandards. Themen sind ferner die Operation, die medikamentöse Therapie und die Bestrahlung im zertifizierten Darmkrebszentrum Franziskus-Hospital Harderberg.