Erster Spes-Viva-Palliativbereich in der stationären Altenpflege eingeweiht >
< Großer Schritt im Kampf gegen den Brustkrebs
18.04.2013 10:39

Bunte Bäume für die Säuglingsstation

Lingener Schüler übergaben ihre Bilder im Christlichen Kinderhospital Osnabrück


Osnabrück. Ein neues Gesicht für die Wände der Säuglingsstation im Christlichen Kinderhospital Osnabrück: Auf Initiative von Kinderkrankenschwester Johanna Wehming haben Sechstklässler der Friedensschule Lingen im Kunstunterricht fleißig gemalt, um die Station zu verschönern.


Es entstanden zwei große Leinwände mit Baum-Motiven, die mit einer Tupftechnik gestaltet wurden. Die Bilder haben die Schüler jetzt im Christlichen Kinderhospital an Johanna Wehming und stellvertretende Pflegedirektorin Katharina Krieger übergeben. Bei einer Hausführung konnten die Schüler neben der Säuglingsstation auch die anderen Bereiche des Kinderhospitals kennenlernen .
„Wir freuen uns sehr über das künstlerische Engagement der Jugendlichen“, so Frau Wehming: „Sie haben dafür gesorgt, dass nun auch die Säuglingsstation farbenfroh erstrahlt.“