Rumänische Fachkräfte für die deutsche Pflege?  >
< 8. März 2017 "CSR-Berichtspflichten erfolgreich nutzen!"
15.02.2017 11:07

8. März 2017 "Einladung zum Parlamentarischen Abend des NDGR e. V."


 
 
 

Deutschland hat die Bedeutung von Gesundheitsversorgung und Gesundheitswirtschaft für Lebensqualität, Arbeit und Wachstum früher erkannt als andere Länder. Aktuell jedoch drohen wir international den Anschluss zu verlieren, wenn es um innovative Gesundheitsprodukte, Gesundheitsdienstleistungen und Versorgungskonzepte für unsere Bürger geht: Oft erfolgt der Transfer von Forschungs- und Entwicklungsergebnissen in die Praxis der Gesundheitsversorgung nur zögerlich, das Gesundheitssystem reagiert nur sehr langsam auf Veränderungsimpulse.

Im Netzwerk Deutsche Gesundheitsregionen (NDGR e. V.) werden mit zahllosen Initiativen und Projekten Innovationen für eine bessere Versorgung, für mehr Gesundheit und für mehr Lebensqualität vorangetrieben.

Die Schlüsselthemen einer ZukunftsAgendaGesundheit2025 – Digitalisierung und integrierte Versorgung, die Zukunft der Gesundheitsberufe und das gesunde und aktive Altern, Patientenorientierung und individualisierte Medizin – wollen wir mit Ihnen diskutieren.

Wir laden herzlich zum parlamentarischen Abend des NDGR ein

 
 
 
 
 
 
8. März 2017
von 18.30 bis 21.00 Uhr
in der Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund
Brüderstraße 11, 10178 Berlin
 
 
 
 
 
 
und freuen uns auf diese Gäste: 
  • Barbara Klepsch, Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz des Freistaates Sachsen
    • Prof. Dr. Michael Albrecht, Medizinischer Vorstand des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus der TU Dresden
    • Roberto Belke, Geschäftsführer der BIOTRONIK SE & Co. KG
    • Ingrid Fischbach, MdB (CDU), Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit
    • Leif Grundmann, Geschäftsführer von MedEcon Ruhr e. V.
    • Dirk Heidenblut, MdB (SPD), Mitglied des Ausschusses für Gesundheit im Deutschen Bundestag
    • Dr. h. c. Helmut Hildebrandt, Vorstand der OptiMedis AG
    • Prof. Dr. Gernot Marx, Vorsitzender des Vorstands der DGTelemed
    • Prof. Dr. Stefan G. Spitzer, Vorsitzender des Vorstands der DGIV
    • Dr. Harald Terpe, MdB (Bündnis 90/Die Grünen), Mitglied des Ausschusses für Gesundheit im Deutschen Bundestag

Moderation: Uwe Borchers, Geschäftsführer des ZIG – Zentrum für Innovation in der Gesundheitswirtschaft; Stellvertretender Vorstandsvorsitzender des NDGR

Im Anschluss laden wir zum Get-together ein. Hier gibt es Gelegenheit zum Austausch mit Parlamentariern und Vertretern des NDGR sowie unseren Partnern von DGIV und DGTelemed.

 
 
 
 
 
 
Die Veranstaltung wird unterstützt durch:
 
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
Die kostenfreie Anmeldung finden Sie unter:www.ndgr.de/anmeldung

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Josef Hilbert
Vorstandsvorsitzender NDGR e. V.