IHK-Lehrgang "Fachberater(in) für Betriebliches Gesundheitsmanagement" >
< Top bei der Patientenzufriedenheit
14.01.2016 12:27

1. Februar: Veranstaltung "Psychische und körperliche Gesundheit im Betrieb“


Wer in die Gesundheit seiner Mitarbeiter investiert, verbessert die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit seines Unternehmens!

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) kann wesentlich dazu beitragen, Fehlzeiten zu reduzieren und die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten länger zu erhalten. Unternehmen können somit in eigener Regie dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Die zentrale Frage ist: Mit welchen Maßnahmen können Betriebe die physische und psychische Gesundheit ihrer Beschäftigten wirksam und nachhaltig unterstützen? In einer gemeinsamen Informationsveranstaltung im Rahmen der NIHK-Aktionstage „Gesundheit im Betrieb“ am

Montag, 1. Februar 2016, 15:00 - ca. 17:30 Uhr,

im Höger´s Hotel & Restaurant,

Kirchplatz 25, 49152 Bad Essen,

stellen IHK und GewiNet Ihnen praxisorientierte Ansatzpunkte für mögliche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung vor. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Wir bitten allerdings um eine Anmeldung per E-Mail an Ilona Busemann, busemann@osnabrueck.ihk.de, oder per Fax an 0541 353-99268. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer. Wir freuen uns auf Ihre Teilnehme!

Hier können Sie sich den Flyer ansehen.